Aloe Vera essen und trinken: nachhaltige Rezepte für dich

Aloe Vera essen und trinken: nachhaltige Rezepte für dich

Aloe Vera kann auch getrunken werden? YES!

Wir haben leckere neue Rezepte für dich, die du ganz leicht in deinen Alltag integrieren kannst!

 

Summer Melon Smoothie

Lust auf einen erfrischenden süßen Drink? Dann ist unser Summer Melon Smoothie genau das Richtige für dich!         

 

Sommer Smoothie

Was du brauchst: 

… alles in einen Mixer und genießen! 

 

 

 

Smoothie-Bowl

Keine Lust mehr auf langweilige Frühstücksmüslis? Dann haben wir eine besondere Smoothie-Bowl für dich! Frische Zutaten geben dir Energie, Ballaststoffe und natürlich ganz viele Vitamine, genauso wie die Superfoods von unseren Freunden Mangroovia! Daher haben wir hier ihre leckere Superfood Mischung, sowie rohen Kakaonibs integriert.  

                                                                

Smoothie Bowl

Was du brauchst:

… alles in den Mixer und zum Schluss mit Granola, Nüssen und Samen toppen! 

 

 

Hydrating Water

Dir fällt es schwer den Aloe Vera Direktsaft pur zu trinken? Dann ist unser Hydrating Water das Richtige für dich!                                                          


 Aloe Vera Produkte      

Was du brauchst:                                

  • 1/3 Glas Bio Aloe Vera Direktsaft 
  • den Rest mit Felsquellwasser auffüllen 
  • Gurken- und Zitronenscheiben sowie ein paar Minzblätter und Eiswürfel hinzufügen 

… und genießen! 

 

 

 

 

Danke an Christin Russ von @vegan.is.you.power für das Bild- und Rezeptmaterial! 

Probiere die Rezepte aus, poste dein Ergebnis auf Instagram und verlinke uns! @wild.baboon 

 

Wir freuen uns auf dein Feedback!

Du erstellt schönen Content auf Instagram oder Tiktok und möchtest Wild Baboon supporten? Melde dich bei uns! 



Zurück zum Blog

1 Kommentar

So schöne Rezepte, danke liebe Nicole. Werde ich ausprobieren 👌🌱
In deinem Newsletter zum WELTFRAUENTAG hast du mich tief berührt, danke dafür 🙏♥️

Martina

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.